# 10 Fang erst mal an und dann kannst du immer noch verbessern! Teil 1

Wie fange ich etwas an? Tu es doch einfach! Das ist verständlicherweise einfach dahingesagt, doch viel komplizierter ist es am Ende dann wirklich nicht!

Der Gedanke, dass du alles von Anfang an so perfekt wie möglich umsetzt ist zwar sehr löblich, doch meistens passiert dann Folgendes! Du startest entweder sehr spät mit deiner Zielerreichung oder manchmal auch nie!

Was bedeutet es genau, erstmal anzufangen?

So hart wie es klingt ist es auch, denn stell dir nur vor du malst an einem wunderschönen Bild und wischst immer wieder etwas weg oder übermalst Stellen stets aufs Neue um eine Perfektion zu erlangen die es wahrscheinlich nur in deinem Kopf gibt und dein Umfeld weder kennt, erkennt oder überhaupt benötigt um dein Werk als „perfekt“ zu sehen?

Du merkst schon unsere Perfektion hat rein gar nichts mit unserem Umfeld zu tun und deren Ansicht unserer Arbeit, unseres Produktes oder unserer Marke! „Fang erstmal an“

Raus aus dem Gedankenkarusell und rein in die Umsetzung

Der am härtesten zu verkraftende Gedanke ist doch, während der Zeit, in der du immer wieder Passagen an deinem Bild änderst und anpasst, hat dein Umfeld gar keine Chance dein Werk zu erleben, zu geniessen und natürlich auch zu be- und verwerten!

So viele Emotionen bleiben dabei auf der Strecke, doch viel schwerer wiegt dabei die Erkenntnis, dass deine Sichtbarkeit praktisch nicht existent ist, da dein Werk einfach nicht ins Licht getragen wird! Denke nur einmal darüber nach was alles passieren könnte wenn du, in deinen Augen, „unperfekt“ starten würdest?!

Du wirst mehr Lob ernten, wenn du es erstmal machst.

Fang erstmal an und stell dir die Frage: Bekommst du wirklich die befürchtete Bestätigung, dass es deinem Bild noch an einigen Korrekturen fehlt kannst du erstens darauf reagieren, bekommst durch diese wichtigen Eindrücke von Aussen neue Impulse und Anregungen und vielleicht auch nur die Erkenntnis, „egal was ihr sagt, mein Bild finde ich im Nachhinein doch perfekt, so wie es jetzt ist!“.

Du siehst schon, es ist alles möglich. Dies ist aber nur zu erreichen wenn du einfach startest und schaust was passiert!

Damit auch du als Zuhörer immer wieder gehört wirst, kannst du deine Meinung, Kritik, Fragen und Wünsche direkt per E-Mail an die beiden senden via: podcast@sichtbarkeits-soforthilfe.de

Mehr über die Sichtbarkeit-Soforthilfe: https://oliver-albrecht.com/wie-erreiche-ich-mehr-sichtbarkeit/

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/sichtbarkeitcommunity/

Links zu Manuel Lojo:
Webseite: https://manuel-lojo.com
Instagram: https://www.instagram.com/manuel.lojo.official/

Links zu Oliver Albrecht:
Webseite: https://oliver-albrecht.com
Instagram: https://www.instagram.com/oliver_albrecht_official/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast eine Botschaft und möchtest diese Teilen?

Wenn du selbst eine Botschaft hast und den Hörern vom ONSichtbar-Podcast etwas mitgeben möchtest, bewerbe dich jetzt direkt als GAST-EXPERTE.

Weitere Artikel für dich

Du willst keinen Blog und Podcast mehr verpassen?

Trage dich in unseren Sichtbarkeits-Newsletter ein und wir senden dir regelmäßig Updates zu neuen Folgen, aktuellen Blogs und Content der deine Sichtbarkeit stärkt.

Mit der Sichtbarkeits-Soforthilfe bekommst du mehr Sichtbarkeit für deine Marke

Unser Versprechen an dich!

Du bekommst den Fokus, die Leidenschaft und den Antrieb für die Dinge, die dir wirklich wichtig sind und den Ehrgeiz nicht aufzugeben, bis du dein Ziel erreicht hast.

KONTAKT

NewMarket Digital GmbH
Alt-Friedrichsfelde 127A
10315 Berlin

E-Mail: podcast@sichtbarkeits-soforthilfe.de
> Zum Kontaktformular <

Scroll Up