# 15 Die Chance auf einen Deal mit Kunden – Hotel & Airline Deals

Wie bekommst du gute Deals mit Hotels – Kennst du diese Instagram-Profile von Traveller, Influencern und Fotografen, die scheinbar das ganze Jahr nur unterwegs sind? Die schönsten Orte der Welt, die besten Hotels und Businessclass Flüge sind für diese Instagramuser scheinbar normal, doch wie machen Sie das?

In diesem Artikel möchte ich dir einen Einblick in die Welt der Influencer, Blogger und Inszenierungsexperten geben, denn nicht alles, was du siehst, ist auch wirklich so geschehen. Bevor wir etwas tiefer einsteigen in dieses Thema möchte ich dir jedoch noch etwas für dein Mindset mitgeben (dazu kannst du dir die Podcastfolge anhören), denn es ist wichtig, zu verstehen „Warum und was“ diese Blogger, Influencer anders machen, um Deals mit Hotels zu erhalten.

Die Macht der Medien und der Inszenierung

Eine gute Marke spricht immer für ihre Qualität ohne dabei viele Worte verlieren zu müssen z. B. durch Namedropping einiger anderer bekannten Marken oder Workcase mit bereits bestehenden Kunden aus einer speziellen Branche, genau diese Methoden machen sich die Influencer, Blogger und Fotografen zunutze. Wenn du einen Deal mit einem potenziellen Kunden bekommen möchtest, brauchst du eine begehrliche Leistung und eine starke Positionierung, nur dann kann dein Gegenüber auch den Mehrwert einer Kooperation erkennen.

In den Medien nennen wir das Namedropping, Testimonials und der Mehrwert deiner Marke einen Teil „Positionierung“. Wenn Du als Beispiel ein Trainer oder Coach bist, dann zeige nicht nur deine Marke und deine Leistungen, sondern auch die Erfolge deiner Kunden in der Zusammenarbeit in Form von Testimonials als Text, Fotos und Videos.

Ein Beispiel aus dem Social Media – 5-Sterne plus Flug und Luxusauto

Gehen wir mal davon aus, dass ein Influencer/in nach Santorini reisen möchte mit seiner Partner/Partnerin, nur wie zur Hölle schaffen Sie das ein 5 Sterne Hotel für 400-800€ pro Nacht zu bekommen und dabei scheinbar keine Kosten zu haben zusätzlich fliegen die beiden in der Businessclass hin und fahren ab dem Flughafen mit teuren SUV zum Hotel, erzählen dann in Ihren Videos das Sie eingeladen wurden.

Was steckt nun hinter diesen Arrangements? Die Wahrheit und Lösung ist denkbar einfach, die beiden Influencer nutzen dafür Ihre Reichweite im Social Media, denn mit weit über 80,000 Followern auf Instagram sowie einer Zielgruppe von Reisebegeisterten sind die beiden für das Hotel höchst lukrativ. Ein weiterer Fakt ist zusätzlich, dass die beiden jung, attraktiv und sehr selbstbewusst wirken.

Dein Portfolio als Mediakit zeigt den Mehrwert eines Deals.

Nun klingt das ja sehr einfach, wir kaufen uns einfach 50,000 Follower aus dem deutschsprachigen Raum ein (Kostenpunkt ca. 3000-5000€) und können dann kostenfrei Urlaub machen! Das ist eine absolute Lüge! Dafür braucht es etwas mehr, denn hinter den Hotels, Airlines und Mietwagenfirmen stehen Agenturen die sich genau anschauen, wie es um deine Zielgruppe steht. Das bedeutet ganz genau, wenn deine Zielgruppe nicht passt, dann fällst du direkt durch ein Raster.

Wie kannst du dieses Raster aber umgehen, wenn du eben nur 2000-5000 Follower hast? Dazu braucht es ein Mediakit, welches ganz genau zeigt, wie es um deine Follower, Kommentare und Werte im Social Media steht. Zusätzlich sollte deine Marke auch bei Google gut und leicht zu finden sein und dort direkt deinen Markenkern beschreiben. Damit du nun aber das Raster der Agenturen verlässt und als potenzieller Werbepartner in Betracht kommst, brauchst du noch etwas sehr Entscheidendes:

Das unwiderstehliche Angebot deiner Dienstleistung im Mediakit

Dein Angebot sollte zu der gewünschten Leistung passen, wie zum Beispiel: Wenn du Fotograf bist und sehr gute Fotos machst, dann schaue einfach mal welches Hotel wirkt gut und kann von deinen Bildern profitieren. Dann sollte es in deinen Kundenkreis passen und auch der Standard des Hotels sollte durch deine Bilder unterstützt werden. Denn das Hotel hat trotzdem Kosten für deinen Aufenthalt, wie z. B. Strom, Wasser, Personal, Verpflegung und das Zimmer kann bei einer etwaigen Buchung in der Zeit nicht vermietet werden.

Für die Deals mit Hotels – Überlege dir, um solche Deals zu machen, also ganz genau, was kannst du dem Hotel, der Airlines oder deinem gewünschten Werbepartner an Mehrwert bringen und was steht dazu im Verhältnis für deine Leistung. Alle diese Faktoren und Informationen schreibst du in ein sehr gut gestaltetes Mediakit (so etwas kannst du per Keynote, PowerPoint oder auch Canva) erstellen.

Eine persönliche Ansprache und keine Massenmails sowie ein flexibler oder auch weit im Voraus geplanter Trip helfen dir dabei die Chancen eines Werbedeals zu verbessern. Bist du nun immerfort neidisch auf die Influencer? Seit einigen Jahren arbeite ich in Kooperation mit Hotels und Airlines für solche Deals und dahinter steckt eine ganze Menge Arbeit – Fotos machen, bearbeiten, Bewertung schreiben und Videos aufnehmen ist mal nicht in 5 Minuten gemacht.

Hast du weitere Fragen zum Thema Kooperationen und Werbedeals mit Hotels, Airlines und anderen Firmen? Dann schreibe uns unter: podcast@sichtbarkeits-Soforthilfe.de

Damit auch du als Zuhörer immer wieder gehört wirst, kannst du deine Meinung, Kritik, Fragen und Wünsche direkt per E-Mail an die beiden senden via: podcast@sichtbarkeits-soforthilfe.de

Mehr über die Sichtbarkeit-Soforthilfe: https://oliver-albrecht.com/wie-erreiche-ich-mehr-sichtbarkeit/

Werde Mitglied in der Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/sichtbarkeitcommunity/

Links zu Manuel Lojo:
Webseite: https://manuel-lojo.com
Instagram: https://www.instagram.com/manuel.lojo.official/

Links zu Oliver Albrecht:
Webseite: https://oliver-albrecht.com
Instagram: https://www.instagram.com/oliver_albrecht_official/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du hast eine Botschaft und möchtest diese Teilen?

Wenn du selbst eine Botschaft hast und den Hörern vom ONSichtbar-Podcast etwas mitgeben möchtest, bewerbe dich jetzt direkt als GAST-EXPERTE.

Weitere Artikel für dich

Du willst keinen Blog und Podcast mehr verpassen?

Trage dich in unseren Sichtbarkeits-Newsletter ein und wir senden dir regelmäßig Updates zu neuen Folgen, aktuellen Blogs und Content der deine Sichtbarkeit stärkt.

Mit der Sichtbarkeits-Soforthilfe bekommst du mehr Sichtbarkeit für deine Marke

Unser Versprechen an dich!

Du bekommst den Fokus, die Leidenschaft und den Antrieb für die Dinge, die dir wirklich wichtig sind und den Ehrgeiz nicht aufzugeben, bis du dein Ziel erreicht hast.

KONTAKT

NewMarket Digital GmbH
Alt-Friedrichsfelde 127A
10315 Berlin

E-Mail: podcast@sichtbarkeits-soforthilfe.de
> Zum Kontaktformular <

Scroll Up